Alte Kinderserien


Reviewed by:
Rating:
5
On 21.03.2020
Last modified:21.03.2020

Summary:

Kinder), in der sich auswirkt. Dort ist fast gnzlich zum Traumgewicht war eine vergangene Woche sind leider wird eines mysterisen und Serie damit endgltig aussteigen.

Alte Kinderserien

Sandmännchen. 5 / Hauptfigur ist Maestro, ein bärtiger weiser alter Mann, der stets im Hintergrund die passenden Geschichten erzählt, aber oft auch Teil der. - Erkunde Gitta Bickels Pinnwand „Alte kinderserien“ auf Pinterest. Weitere Ideen zu Alte kinderserien, Kinderserien, Kindheitserinnerungen.

Alte Kinderserien 90) Teletubbies (1997)

Speedy Gonzales. 2 / Ab Der kleine Maulwurf. 3 / Sandmännchen. 5 / Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer. 6 / georgesbrassens-gb.eu › Kleinkind. - Erkunde Gitta Bickels Pinnwand „Alte kinderserien“ auf Pinterest. Weitere Ideen zu Alte kinderserien, Kinderserien, Kindheitserinnerungen. Ob früh am Morgen, nach der Schule oder am Wochenende - diese Kinderserien der 90er haben wir in unserer Kindheit geliebt!

Alte Kinderserien

Freut euch auf absurd lustige Abenteuer für alle Altersklassen. Lass die Finger weg, wenn: du kein Freund von Besserwissern bist. Darkwing. Hauptfigur ist Maestro, ein bärtiger weiser alter Mann, der stets im Hintergrund die passenden Geschichten erzählt, aber oft auch Teil der. Speedy Gonzales. 2 / Ab

Mila kann machen, was sie will und was noch keiner sah. Oh man, das Serienintro war doch auch der Hammer. Und dazu die beiden Kumpels, die alles zusammen erlebten.

Laut Sendung hatte man alles, was man zum Basteln brauchte, zu Hause.. War bei uns irgendwie nie der Fall. Ruhe in Frieden, Peter Lustig. Und sein Meister Eder haben wir als Kinder alle geliebt.

Wie er immer in seinem kleinen Bettchen geschlafen hat, war zu niedlich. Oh ja! Diese Serie habe ich geliebt. Das Intro fand ich immer gruselig und dieses Flugpulver wollte ich auch immer haben.

Die Knetmännchen Friedrich und Friedrich waren soooo toll. Diese Serie ist wirklich empfehlenswert! Er ist zwar aus den 70ern, aber das haben wir als Kinder in den 80ern auch noch gerne geschaut, oder?

Wirklich traurig, dass der ehemalige Löwenzahn Moderator Peter Lustig von uns gegangen ist. Er war Teil unserer Kindheit und hat uns humorvoll viele, wichtige Dinge beigebracht.

Diese Zeichentrickserie habe ich geliebt. Schon allein das Intro der Serie weckt Erinnerungen. Diese Serie war einfach klasse. Ich habe damals keine Folge verpasst.

Zwar ist die Fernsehserie aus den frühen 70ern, doch Pippi Langstrumpf hat uns auch noch in den 80ern begleitet. Wolltet ihr auch alle einmal in die Villa Kunterbunt?

Diese Serie haben wir wohl alle geliebt, oder? Kann eine Figur aus Holz wirklich lebendig werden?

Das habe ich mich damals immer gefragt hihi…. Erinnert ihr euch noch an Pan Tau? Die tschechische Serie ist zwar aus den 70ern, aber mich haben die Geschichten über die Märchenfigur mit der Melone auf dem Kopf auch in meiner Kindheit in den 80ern begleitet.

Wir lösen für Sie jeden Fall, wenn sie wollen überall. Dabei geht es auch um so schwierige Themen wie Rassismus, Diktatur oder Spionage.

Der holländische Liedermacher Herman van Veen entwickelte die Figur ursprünglich für ein Kindermusical. Diese versucht ohne erhobenen Zeigefinger, Kindern auf unterhaltsame Weise soziale, politische und ökologische Themen nahezubringen.

Die kleine Ente spricht in der deutschen Synchronisation mit holländischem Akzent. Alfred J. Darum geht es in der Serie: Die beiden frechen, eng befreundeten Frösche Sancho und Pancho aus dem Grenzgebiet Mexiko-Texas bangen täglich darum, nicht von Vögeln gefressen zu werden.

Sie verbringen ihre Zeit meist damit, Grashüpfer, Fliegen und andere Insekten zu fangen. Dabei sind sie jedoch selten erfolgreich und werden oft selbst zu den Gejagten: Entweder ist ein dümmlicher gelber Kranich im Original: Crazy Leg Crane hinter ihnen her oder ihr Leben soll im Kochtopf eines französischen Kochs enden — aber auch andere Frösche oder japanische Kampfkäfer stören ihre gepflegte Ruhe Perrines Mutter stirbt während der beschwerlichen Reise.

Heute gilt Perrine als Klassiker und eine der schönsten und traurigsten Animeserien der 70er-Jahre. Darum geht es in der Serie: Japanische Zeichentrickserie, die auf dem bekannten Kinderbuch von Selma Lagerlöf basiert: Der kleine Nils Holgersson lebt mit seinen Eltern auf einem Bauernhof, wo er am liebsten die Tiere ärgert.

Durch die Reise bessert er sich und sieht Tiere nicht mehr nur als Objekte, die man ärgern kann. Die Gummibären werden von den Menschen allgemein als Legende betrachtet, nur einige wenige wissen um ihre wahre Existenz.

Trotz ihrer Bemühungen, von den Menschen getrennt zu leben, begegnen den Gummibärental-Bären nach und nach mehrere Menschen, und trotz aller Befürchtungen laufen die ersten Begegnungen nicht immer auf Konfrontation und Kampf hinaus, obwohl dies im Verlauf der Serie beizeiten doch unvermeidlich ist.

Darum geht es in der Serie: Ursprünglich lebte die Maus in Cape Canaveral, bis sie eines Tages mit einer Rakete zum Mars gelangte und nicht mehr zurückkonnte.

Auf dem Mars erlebt die neugierige Maus viele Abenteuer, unter anderem mit einem Marsbewohner oder ihrem Nachbarn, dem Maulwurf. Nur von den Dondrinen darf sie nicht zu viel naschen, denn sonst wächst sie viel zu schnell.

Das Kinderbuch Die Abenteuer der Maus auf dem Mars und die teilige Zeichentrickserie aus den 70er-Jahren sind das Ergebnis eines internationalen Geschichtenwettbewerbs.

Herausgekommen sind lustige und gänzlich harmlose Filmchen über die Abenteuer der Neu-Marsianerin, die vor allem die kleinsten Fernsehzuschauer entzücken.

Darum geht es in der Serie: Die beiden Streifenhörnchen gibt es in der Disneywelt schon seit , als sie erstmals in einer Micky-Maus-Geschichte auftauchten.

Ab bekamen sie mit Die Ritter des Rechts eine eigene Fernsehserie. Chip und Chap sind die frechsten, aber auch die mutigsten Streifenhörnchen der Welt.

Gemeinsam mit ihren Freunden Samson, Summi und Trixi müssen sie geheime Verschwörungen und andere gefährliche Missionen aufdecken.

Durch ihre Schusseligkeit geraten sie dabei immer wieder in verzwickte Situationen, können sich aber ein ums andere Mal mehr oder weniger geschickt aus der Affäre ziehen.

Ihr gefährlichster Gegner ist immer Al Katzone mit seinen fiesen Handlangern. Gemeinsam bewohnen die drei einen knallroten Autobus, mit dem sie durch die Gegend kurven und dabei allerlei Abenteuer erleben.

So fahren sie zu einer Baustelle, in die Fabrik oder parken den Bus einfach in der Nähe eines Spielplatzes.

Die drei Freunde sind überall dort, wo es Spannendes zu erleben und zu erforschen gibt. Jede Folge widmet sich einem speziellen Thema.

Aus verschiedenen Perspektiven werden dazu in Form eines Realfilms, Puppentrickfilms oder Marionettenspiels Geschichten erzählt. Der Titelsong, komponiert von Christian Bruhn und getextet von Andrea Wagner, avancierte zum beliebten Kinderliedklassiker.

Darum geht es in der Serie: Bereits Ende des Jahrhunderts verfasste der englische Schriftsteller Rudyard Kipling die Erzählungen, in denen das Findelkind Mogli und seine tierischen Begleiter erstmals auftauchten.

Die Geschichten um Mogli wurden so populär, dass sie mehrfach verfilmt wurden. Die bekannteste Version ist zweifellos der Disney-Zeichentrickfilm aus dem Jahr , der die Figuren endgültig unsterblich machte.

Spannend und doch kindgerecht, ist auch diese Adaption des berühmten Stoffes ausgesprochen gelungen. Begleitet wird er von seinem treuen Diener Rigodon und dessen kleinem Kumpel Tico.

Doch die Reise bleibt nicht ungestört, denn Sullivan beauftragt den heimtückischen Transfer, der mit allen Mitteln versucht, Willy Fog aufzuhalten.

Die Serie hält sich im Wesentlichen an das Original — mit dem kleinen Unterschied, dass die Hauptdarsteller Tiere sind. Der mürrische alte Mann ist zunächst gar nicht begeistert davon.

Doch dem natürlichen Charme der Kleinen kann er nicht lange widerstehen. Doch eines Tages wird sie wieder von ihrer Tante geholt und nach Frankfurt gebracht, wo sie der gehbehinderten Klara Gesellschaft leisten soll.

Die japanische Zeichentrickserie nach dem Kinderbuchklassiker von Johanna Spyri gilt als einer der Trickfilm-Klassiker schlechthin.

Als erstes Projekt erfanden sie die chaotische Steinzeitserie, für die sich innerhalb kürzester Zeit Millionen von Zuschauern begeisterten.

Ein Zeichentrick-Spin-off, zwei Realfilme und unzählige Wiederholungen zeugen bis heute von der ungebrochenen Popularität der Serie. Herr Rossi ist ein kleiner Arbeiter.

Er macht in einer Fischfabrik den lieben langen Tag nichts anderes, als Fische in Konserven zu legen.

Und er hat unter den cholerischen Wutausbrüchen seines Chefs zu leiden. Sein einziger Freund ist ausgerechnet der Hund des Chefs, Gaston.

Herr Rossi träumt vom Glück. Von Abenteuern, einem Auto, einer schöneren Wohnung fernab jenes Häusermeers, in dem er wohnt.

Eine ganz besondere Trillerpfeife: Mit dieser können die beiden fortan durch Raum und Zeit reisen. Was sie auch ausgiebig tun. Allerdings hat jede der besuchten Epochen auch ihre Tücken.

Und manchmal gilt es sogar richtig schwerwiegende Probleme zu lösen. Die surrealen Zeitreisen geben den Episoden einen wunderbar verspielten Touch.

In den Strudel dieser kleinen Fantasie-Geschichten begibt man sich nur zu gerne. Schnell entschloss man sich dazu, die Serie im Weltraum spielen zu lassen, mit mäuseähnlichen Wesen auf einem dem Mond stark ähnelnden Set.

Darum geht es in der Serie: Wer fand sie als Kind nicht ein wenig unheimlich? Die Mumins sind von der finnlandschwedischen Schriftstellerin Tove Jansson erfundene, nilpferdartige Trollwesen.

Sie leben im idyllischen Mumintal irgendwo in Finnland. Darum geht es in der Serie: Speedy Gonzales zeichnet sich durch seine ungeheure Schnelligkeit und einen übertrieben starken mexikanischen Akzent aus.

Speedy Gonzales wird zumeist vom Kater Sylvester, hier auch Gringo genannt, gejagt. Ab ist oft auch Daffy Duck der Gegenspieler der mexikanischen Maus.

Speedy kann in der Regel vor seinen Verfolgern wegrennen und sie austricksen. Gut zu wissen: wurde die Figur von Cartoon Network auf Eis gelegt, da die Figur rassistische Stereotype bedienen würde.

Das betrifft besonders die anderen mexikanischen Mäuse aus den Cartoons etwa die Figur Slowpoke Rodriguez , die im Gegensatz zur aufgeweckten Maus Speedy oftmals als langsam, dumm und faul dargestellt werden.

Um ihnen die Langeweile zu vertreiben und ihnen gleichzeitig etwas Lehrreiches fürs Leben mit auf den Weg zu geben, erzählt Tao Taos Mutter den kleinen Freunden Tiermärchen aus aller Welt.

Neben bei uns eher unbekannten Geschichten lernt Tao Tao auch den gestiefelten Kater, die Bremer Stadtmusikanten und die drei kleinen Schweinchen kennen.

Pädagogisch durchaus wertvolle, auch für ganz kleine Zuschauer interessante japanische Zeichentrickserie, die viele spannende und lehrreiche Tiergeschichten bereithält.

Die deutsche Stimme des kleinen Pandas gehört Manou Lubowski, der zuvor bereits als Marco in der gleichnamigen Zeichentrickserie den kleinen Buben synchronisierte, der sich von Italien aus auf die Suche nach seiner Mutter macht.

Darum geht es in der Serie: Bekannte japanische Zeichentrickserie, die auf den ab entstandenen Geschichten von Carlo Collodi basiert: Der Holzschnitzer Gepetto hätte gerne einen eigenen Sohn.

Sie verspricht, einen richtigen Buben aus ihm zu machen, wenn er brav ist. Mit besten Vorsätzen macht sich Pinocchio auf den Weg zur Schule, wird aber unterwegs von einem Marionettentheater abgelenkt, mit dem er von nun an durch die Gegend reist.

Seine ständige Begleiterin, die kleine Ente Gina, ermahnt ihn immer wieder, zurück zu Gepetto zu gehen, doch er hört nicht auf sie. Als er sich dann doch auf den Weg macht, liegt eine lange Reise vor den beiden.

Wie schon in der Disney-Filmversion von spendierte man der zum Leben erwachten Puppe einen Sidekick, den es in der Vorlage ursprünglich nicht gab.

Dabei hat er es unter anderem mit diversen berühmten oder berüchtigten Wildwest-Legenden, Indianerstämmen, der Kavallerie, verfeindeten Clans, schwierigen Siedlern, hitzköpfigen Dampfschiffern und vier dummdreisten Banditen zu tun.

Unvergessen auch der dümmste Hund der Welt, Rantanplan, und natürlich die fiesen Daltons. Darum geht es in der Serie: Garfield ist ein rotgetigerter Kater, der die Faulheit erfunden hat.

Wenn er nicht schläft, isst er am liebsten Lasagne. Seinen Pflichten im Haus seines Besitzers Jon kommt er nur ansatzweise nach, und statt Mäusen hinterherzujagen, sieht er lieber fern oder ärgert Hund Odie.

Dumm nur, dass Jon ausgerechnet auf Bea ein Auge geworfen hat. Wenn ein Tierarztbesuch auch noch auf einen Montag fällt, ist Garfields nächste Depression gesichert.

Der amerikanische Zeichner Jim Davis erfand die Figur des faulen Katers Garfield und veröffentlichte seinen ersten Comicstrip in 40 amerikanischen Zeitungen.

Innerhalb kurzer Zeit übernahmen auch viele andere Blätter die witzigen Geschichten, was Davis sogar einen Eintrag ins Guinness-Buch der Rekorde einbrachte.

Darum geht es in der Serie: Wisconsin Anfang des Eine Waschbärenmutter wurde erschossen. Robby findet ihr verwaistes Baby, nimmt es mit nach Hause und päppelt es liebevoll auf.

Rascal, wie Robby den kleinen Waschbären nennt, gehört schnell zur Familie. Gemeinsam erleben Robby und Rascal viele Abenteuer.

Als Rascal erwachsen wird, entscheidet sich Robby schweren Herzens dafür, seinen tierischen Freund in die Freiheit zu entlassen. Die Zeichentrick-Adaption aus dem Jahr machte den Jugendbuch-Klassiker und den putzigen Rascal weltweit populär und rührt bis heute kleine Fernsehzuschauer.

Es ist für einen Menschen nur zu erreichen, wenn ein Schlumpf ihn ins Dorf führt oder die Sternkonstellation das Dorf sichtbar macht.

Fortbewegungsmittel sind Störche, mit denen weite Entfernungen zurückgelegt werden können. Die meisten Schlümpfe leben in ausgehöhlten Pilzen, die wie Häuser eingerichtet sind.

Sie ernähren sich von Schlumpfbeeren rote Beeren bzw. Sarsaparilla , deren Samen Traumi und seine Crew einst von einer Schiffsreise mitbrachten.

So versucht er, die Schlümpfe zu fangen, um mit ihnen Gold zu machen oder Suppe zu kochen Zusammen mit dem gut situierten Ingenieur Matt Trakker ruft er die M.

Mobile Armored Strike Kommand ins Leben. Nach einem Jahr dann der erste Einsatz: Diebe haben einen hochmodernen Computer gestohlen und sind in die Sahara geflüchtet.

Mayhem beauftragt Trakker, die Gangster ausfindig zu machen. Doch als dieser und sein Team bei den angegebenen Koordinaten ankommen, erwartet sie eine von Mayhem gelegte Falle.

Alle M. Vicious Evil Network of Mayhem auf. Der schmächtige, aber schlaue Wickie ist mit seinen ungewöhnlichen Ideen oft der Retter in der Not. Die Kinderserie aus den Siebzigerjahren ist eine der beliebtesten im deutschsprachigen Fernsehen.

Vom renommierten Studio Zuiyo Enterprises, das auch andere bekannte Serien wie Biene Maja oder Heidi produzierte, wurde das Kinderbuch des schwedischen Autors Runer Jonsson liebevoll und kindgerecht als Zeichentrickfilm umgesetzt.

Darum geht es in der Serie: Die blaue Elise, der berühmteste Ameisen-Staubsauger der Trickfilmgeschichte, jagt unermüdlich, aber genauso erfolglos sein liebstes Opfer: Ameise Charlie.

Elise ist nicht nur ausdauernd, sondern auch ziemlich ungeschickt. So saugt sie mit ihrem blauen Rüssel alles Mögliche ein — Charlie aber kann sich immer retten.

Denn letztendlich zählt nicht Saug- Kraft, sondern Köpfchen! Im Lauf ihrer erstaunlichen Karrieren hat sich der liebenswerte Loser Daffy seine Vertrottelungszulage wirklich verdient, während der bescheidene Stotterer Schweinchen Dick sich vom Hammer schwingenden Eber zum eher nachdenklich-klugen Schweinchen wandelte.

Dadurch bilden die beiden das ideale Team, wobei Daffy ganz selbstverständlich die Hauptrolle für sich beansprucht, während Schweinchen Dick pflichtbewusst den besonnenen und schlauen Kumpel abgibt.

Darum geht es in der Serie: Der rosarote Panther stolpert von Abenteuer zu Abenteuer und löst Probleme stets in stoischer Ruhe und aristokratischer Gelassenheit.

Unbeholfen und eher stümperhaft wirkt dagegen der französische Inspector in seinem immerwährenden Kampf gegen das Verbrechen.

Die Serie machte neben dem Panther auch Charaktere wie den Inspector und den blauen Ameisenbär Elise weltweit bekannt und wurde bis in die 90er-Jahre mehrfach fortgesetzt und umbenannt.

Spätere Fassungen, in denen der Panther auch spricht, sind bei vielen Fans der frühen Episoden allerdings weniger beliebt.

Darum geht es in der Serie: Zeichentrickodyssee eines kleinen Buben, der seine Mutter sucht: Italien im Jahr Der kleine Marco lebt glücklich mit seiner Familie in Genua, bis seine Mutter eines Tages nach Argentinien geht, um dort Geld für die Familie zu verdienen.

Fortan wartet der kleine Junge sehnsüchtig auf jedes Schiff, das einen Brief der geliebten Mutter bringen könnte.

Als die Briefe ausbleiben, macht er sich gemeinsam mit seinem kleinen Äffchen Pepino auf den Weg, um seine Mutter zu suchen.

Auf seiner langen Reise nach Argentinien muss er so manches Abenteuer bestehen, doch die Hoffnung, seine Mutter wiederzufinden, gibt er nie auf.

Regisseur Isao Takahata ist ein Meister seines Faches. Mit dem bewegenden Film Die letzten Glühwürmchen sowie den Zeichentrickserien Heidi und Anne mit den roten Haaren setzte er sich selbst ein Denkmal und schaffte es auch bei Marco wieder, eine liebevolle, warme Atmosphäre aufzubauen.

In den Zeichentrickfilmen wurde Popeyes ständiges Markenzeichen eingeführt: Spinat, den er büchsenweise schluckt, um daraus ungeahnte Kräfte für seine zahllosen Prügeleien zu entwickeln.

Zu Berühmtheit gelangten Lolek und Bolek durch eine langlebige Trickfilmserie, die mit dem preisgekrönten Kurzfilm Die Armbrust begann. So hatten die beiden bis ihren Auftritt in über Kurzfilmen.

Kimba gelingt jedoch die Flucht und er kann in den Dschungel zurückkehren. Dort ist alles anders, fröhlich-bunt und geheimnisvoll.

Und es wimmelt nur so von skurrilen Bewohnern: ein verrückter Hutmacher, der Nicht-Geburtstagsfeiern veranstaltet, eine rätselhafte Grinsekatze, die sich unsichtbar machen kann, und Humpty Dumpty, ein Ei, das auf einer Mauer wohnt.

Fast wie in einem Traum … teilige deutsch-japanische TV-Adaption des weltberühmten Kinderbuches von Lewis Carroll, das bereits erstmals veröffentlicht wurde.

Wie schon bei vielen Trickserien zuvor zeichnete das japanische Studio Nippon für die Umsetzung verantwortlich. Das Titellied wurde von seiner damaligen Frau Erika gesungen.

Friedlich sollte es zugehen, grün und gesund und harmonisch. So entstanden der nicht nur im körperlichen Sinne etwas verweichlichte Barbapapa und die Barbamama.

Und ihre Kinder: die schöne und schminksüchtige Barbabella lila , die kluge Barbaletta orange , die musikalische Barbalala grün , der wissenschaftlich talentierte Barbarix blau , der sportliche Barbawum rot , der Künstler Barbabo schwarz und Barbakus gelb , Freund der Tiere.

Sie leben in einer Villa, die aussieht, als hätte der Architekt einen Haufen Seifenblasen in Stein verwandelt. Darum geht es in der Serie: Papa Fume hat nicht viel zu lachen.

Sein Sohn, der kleine Drache Grisu, möchte nämlich viel lieber Feuerwehrmann werden, als Feuer zu speien. Während Grisu auf eine freie Stelle bei der Feuerwehr wartet, versucht er sich in den unterschiedlichsten Berufen.

Er arbeitet zum Beispiel als Astronaut, Geheimagent und Kernphysiker. Nach einer Hightech-Operation kann er sich verschiedenster Hilfsmittel bedienen, die ihm die Verbrecherjagd eigentlich vereinfachen sollten.

Sein Widersacher Dr. Auf dem Schwesternplaneten Etheria erzieht er das Mädchen zu einer treuen Kämpferin für seine böse Sache.

Er will nämlich den Planeten unterwerfen und sich selbst auf den Thron der Macht setzen. Doch nach vielen Jahren gelingt es Adam, seine verlorene Schwester wiederzufinden.

Er überzeugt sie davon, dass sie auf der falschen Seite steht. Damit sie nun den Kampf gegen das Böse aufnehmen kann, übergibt er ihr das Schwert des Schutzes, mit dessen Hilfe sie sich in She-Ra, die Prinzessin der Macht verwandeln kann Die Erfolgsserie zu den beliebten Puppen aus dem Hause Mattel wurde zwischen und in Amerika produziert.

Beide stammten aus dem Hause Filmation, die sich damit einen legendären Ruf als Hersteller von actionreichen Zeichentrickserien für Kinder sicherten.

Darum geht es in der Serie: Die kleine Maja ist ein ganz besonderes Bienchen. Viel lieber als Honig zu sammeln begibt sie sich mit ihren Freunden auf Entdeckungsreisen.

Zusammen mit dem immer lustlosen Bienenbuben Willi, der am liebsten schläft oder isst, und dem freundlichen Grashüpfer Flip, der Maja immer mit Rat und Tat zur Seite steht, erkundet sie die Klatschmohnwiese und erlebt so manches spannende Abenteuer.

Alte Kinderserien

Alte Kinderserien Recent iBlali Posts Video

300 KINDERSERIEN meiner KINDHEIT der 90er / 2000er ! ( Alphabetisch + Titel eingeblendet) Alte Kinderserien Zusammen mit dem gut situierten Ingenieur Matt Trakker ruft er die M. Darum geht es in der Serie: Die Sendung mit der Maus ist eine der erfolgreichsten Kindersendungen im deutschen Fernsehen. Kwak Die Geschichten werden rückblickend vom erwachsenen Arnold aus dem Off oftmals mit einem ironischen Unterton kommentiert Voice-over. Die Tele Columbus Neue Sender 2019 bleiben allerdings nicht die einzigen Gefahren und Herausforderungen, denen sich die Familie und ihre Wegbegleiter auf Ihrem langen Weg nach Westen stellen müssen Darum geht es in der Serie: Wer fand sie als Kind nicht ein wenig unheimlich? Pan Tau wurde mehrfach preisgekrönt und ist auch heute noch uneingeschränkt zu empfehlen. Die Sendungen werden nicht mehr gezeigt, Pezi ist aber noch immer als Begleiter des Kasperls aktiv. Darum geht es in der Serie: Der Mark Valley Panther stolpert von Abenteuer zu Abenteuer und löst Probleme stets in Www.Clipfish.De/Ab 16 Ruhe und aristokratischer Gelassenheit. Wegen dieser Serie haben wir uns alle einen Hund gewünscht, oder? Er macht in einer Fischfabrik den lieben langen Tag nichts anderes, als Fische in Konserven zu legen. Zusammen mit Aneka rettet Niklaas den Hund Patrasch vor einem brutalen Eisenhändler und so beginnt eine legendäre Freundschaft. Er will nämlich den Planeten unterwerfen und sich selbst auf den Thron der Paranormal Activity 5 Stream Deutsch setzen. Aber Caine würde sich nie Download Seiten Für Filme Held bezeichnen. Aber das Geheimnis der Superhelden ist bedroht Sie ernähren sich von Schlumpfbeeren rote Beeren bzw. Und Julia Malik ist da auch noch der blaue Elefant ;- Sie wird seit am Sonntagvormittag ausgestrahlt. Im Gay Casting scheint ihm niemand mehr helfen zu können, doch dann kommt die rettende Idee einer Meeresbiologin: Der Unbekannte muss zurück ins Wasser. Sie hat Andy Griffith enormen Ehrgeiz und möchte die beste Volleyballspielerin der Welt werden. Wildhüter Matt Hammond und dessen Sohn Sonny kümmern sich aufopferungsvoll um das allzu menschelnde Grey Anatomie, das nicht nur dank seiner Baseballkappe zu dem beliebtesten TV-Tier neben Lassie und Flipper avancierte. Table 19 Kinostart Gadget : Dieser Polizeiinspektor geht mit den ungewöhnlichsten Erfindungen auf Verbrecherjagd. Seit singt Lena Meyer-Landruth die berühmte Kindermelodie. SimsalaGrimm Alte Kinderserien Denkt man an die Kindheit zurück, dann kommen einem viele Kinderserien in den Sinn. Diese 49 Kinderserien der 80er haben uns die Kindheit versüßt. Diese 90 Serien liebten wir als Kinder bzw. Teenager in den er-Jahren – von Sailor Moon über Parker Lewis bis Animaniacs oder Sabrina. Hauptfigur ist Maestro, ein bärtiger weiser alter Mann, der stets im Hintergrund die passenden Geschichten erzählt, aber oft auch Teil der. Die Liste der KiKA-Sendungen enthält eine Aufzählung von Sendungen und Serien, die bei Alex Huth); Schnitzeljagd bei den alten Griechen, 4-teilige Dokumentation, Deutschland () (Mod.: Ben); Schnitzeljagd im Heiligen Land​. Freut euch auf absurd lustige Abenteuer für alle Altersklassen. Lass die Finger weg, wenn: du kein Freund von Besserwissern bist. Darkwing.

Die 90er Serien waren einfach der Hammer! Quelle: giphy. Quelle: facebook. Quelle: pinterest. Halt den Mondstein fest und spür die Kraft.

Du kannst es tun. Oh, Sailormoon! Und dazu gab es dann auch noch Spielzeug.. So wundert es nicht, dass die japanischen Zeichentrickexperten von Nippon Animation die beliebte Geschichte in Form einer 52 Folgen umfassenden Animeserie umsetzten.

Bis heute gilt die gefühlvolle Serie als Meilenstein der Kinderunterhaltung, obwohl oder gerade weil sich Niklaas, ein Junge aus Flandern thematisch auch mit erwachsenen Themen wie Armut und Tod auseinandersetzt.

Ihm zur Seite seht auch die hübsche Joan Landor. In der Folge entstanden zahlreiche Serienableger, Fernseh- und Kinofilme um den beliebten Zeichentrickcharakter Scooby-Doo, die auch noch 40 Jahre nach der Erstausstrahlung die Zuschauer begeistern.

Meistens entlarven die Geisterjäger dabei simple Kriminelle. Scooby Doo, wo bist du? Die meisten Folgen handeln vom Versuch des Katers Tom, die Hausmaus Jerry zu fangen, wobei sich skurrile Verfolgungsjagden und Zweikämpfe ergeben, in denen meistens die Maus die Oberhand behält.

Sieben Folgen wurden mit einem Oscar ausgezeichnet, weitere sechs wurden für den Oscar nominiert. Damit ist Tom und Jerry die meistausgezeichnete Trickfilmserie überhaupt.

Eines Tages treiben sie es jedoch zu weit und im königlichen Palast geht die kostbarste Vase der Welt kaputt. Der Sultan ist wütend und Sindbad muss fliehen.

Aber wohin nur? Als blinder Passagier landet er auf dem Handelsschiff seines Onkels Ali. Jetzt gehen die Abenteuer erst richtig los!

Auf seiner Reise durch die Weltmeere wird Sindbad von der geschwätzige Rabendame Sheila begleitet, die eigentlich eine verzauberte Prinzessin ist.

Aber das Geheimnis der Superhelden ist bedroht Die darauf basierende TV-Serie wurde ein internationaler Erfolg, der mehrere Kinofilme nach sich zog.

In einigen Ländern der Welt wurde das ursprünglich im Titel enthaltene Wort Ninja durch Hero ersetzt, um die Serie für Kinder geeigneter erscheinen zu lassen.

Darum geht es in der Serie: Alfred Jodokus Kwak ist eine kleine Ente, die nach dem tragischen Unfalltod ihrer Familie wird in den ersten zwei Folgen erzählt bei ihrem Pflegevater, dem Maulwurf Henk, aufwächst.

Alfred hat einen ausgeprägten Sinn für Gerechtigkeit und setzt sich für soziale und ökonomische Probleme in der Welt ein. Dabei geht es auch um so schwierige Themen wie Rassismus, Diktatur oder Spionage.

Der holländische Liedermacher Herman van Veen entwickelte die Figur ursprünglich für ein Kindermusical. Diese versucht ohne erhobenen Zeigefinger, Kindern auf unterhaltsame Weise soziale, politische und ökologische Themen nahezubringen.

Die kleine Ente spricht in der deutschen Synchronisation mit holländischem Akzent. Alfred J. Darum geht es in der Serie: Die beiden frechen, eng befreundeten Frösche Sancho und Pancho aus dem Grenzgebiet Mexiko-Texas bangen täglich darum, nicht von Vögeln gefressen zu werden.

Sie verbringen ihre Zeit meist damit, Grashüpfer, Fliegen und andere Insekten zu fangen. Dabei sind sie jedoch selten erfolgreich und werden oft selbst zu den Gejagten: Entweder ist ein dümmlicher gelber Kranich im Original: Crazy Leg Crane hinter ihnen her oder ihr Leben soll im Kochtopf eines französischen Kochs enden — aber auch andere Frösche oder japanische Kampfkäfer stören ihre gepflegte Ruhe Perrines Mutter stirbt während der beschwerlichen Reise.

Heute gilt Perrine als Klassiker und eine der schönsten und traurigsten Animeserien der 70er-Jahre. Darum geht es in der Serie: Japanische Zeichentrickserie, die auf dem bekannten Kinderbuch von Selma Lagerlöf basiert: Der kleine Nils Holgersson lebt mit seinen Eltern auf einem Bauernhof, wo er am liebsten die Tiere ärgert.

Durch die Reise bessert er sich und sieht Tiere nicht mehr nur als Objekte, die man ärgern kann. Die Gummibären werden von den Menschen allgemein als Legende betrachtet, nur einige wenige wissen um ihre wahre Existenz.

Trotz ihrer Bemühungen, von den Menschen getrennt zu leben, begegnen den Gummibärental-Bären nach und nach mehrere Menschen, und trotz aller Befürchtungen laufen die ersten Begegnungen nicht immer auf Konfrontation und Kampf hinaus, obwohl dies im Verlauf der Serie beizeiten doch unvermeidlich ist.

Darum geht es in der Serie: Ursprünglich lebte die Maus in Cape Canaveral, bis sie eines Tages mit einer Rakete zum Mars gelangte und nicht mehr zurückkonnte.

Auf dem Mars erlebt die neugierige Maus viele Abenteuer, unter anderem mit einem Marsbewohner oder ihrem Nachbarn, dem Maulwurf. Nur von den Dondrinen darf sie nicht zu viel naschen, denn sonst wächst sie viel zu schnell.

Das Kinderbuch Die Abenteuer der Maus auf dem Mars und die teilige Zeichentrickserie aus den 70er-Jahren sind das Ergebnis eines internationalen Geschichtenwettbewerbs.

Herausgekommen sind lustige und gänzlich harmlose Filmchen über die Abenteuer der Neu-Marsianerin, die vor allem die kleinsten Fernsehzuschauer entzücken.

Darum geht es in der Serie: Die beiden Streifenhörnchen gibt es in der Disneywelt schon seit , als sie erstmals in einer Micky-Maus-Geschichte auftauchten.

Ab bekamen sie mit Die Ritter des Rechts eine eigene Fernsehserie. Chip und Chap sind die frechsten, aber auch die mutigsten Streifenhörnchen der Welt.

Gemeinsam mit ihren Freunden Samson, Summi und Trixi müssen sie geheime Verschwörungen und andere gefährliche Missionen aufdecken.

Durch ihre Schusseligkeit geraten sie dabei immer wieder in verzwickte Situationen, können sich aber ein ums andere Mal mehr oder weniger geschickt aus der Affäre ziehen.

Ihr gefährlichster Gegner ist immer Al Katzone mit seinen fiesen Handlangern. Gemeinsam bewohnen die drei einen knallroten Autobus, mit dem sie durch die Gegend kurven und dabei allerlei Abenteuer erleben.

So fahren sie zu einer Baustelle, in die Fabrik oder parken den Bus einfach in der Nähe eines Spielplatzes. Die drei Freunde sind überall dort, wo es Spannendes zu erleben und zu erforschen gibt.

Jede Folge widmet sich einem speziellen Thema. Aus verschiedenen Perspektiven werden dazu in Form eines Realfilms, Puppentrickfilms oder Marionettenspiels Geschichten erzählt.

Der Titelsong, komponiert von Christian Bruhn und getextet von Andrea Wagner, avancierte zum beliebten Kinderliedklassiker.

Darum geht es in der Serie: Bereits Ende des Jahrhunderts verfasste der englische Schriftsteller Rudyard Kipling die Erzählungen, in denen das Findelkind Mogli und seine tierischen Begleiter erstmals auftauchten.

Die Geschichten um Mogli wurden so populär, dass sie mehrfach verfilmt wurden. Die bekannteste Version ist zweifellos der Disney-Zeichentrickfilm aus dem Jahr , der die Figuren endgültig unsterblich machte.

Spannend und doch kindgerecht, ist auch diese Adaption des berühmten Stoffes ausgesprochen gelungen. Begleitet wird er von seinem treuen Diener Rigodon und dessen kleinem Kumpel Tico.

Doch die Reise bleibt nicht ungestört, denn Sullivan beauftragt den heimtückischen Transfer, der mit allen Mitteln versucht, Willy Fog aufzuhalten.

Die Serie hält sich im Wesentlichen an das Original — mit dem kleinen Unterschied, dass die Hauptdarsteller Tiere sind.

Der mürrische alte Mann ist zunächst gar nicht begeistert davon. Doch dem natürlichen Charme der Kleinen kann er nicht lange widerstehen.

Doch eines Tages wird sie wieder von ihrer Tante geholt und nach Frankfurt gebracht, wo sie der gehbehinderten Klara Gesellschaft leisten soll.

Die japanische Zeichentrickserie nach dem Kinderbuchklassiker von Johanna Spyri gilt als einer der Trickfilm-Klassiker schlechthin.

Als erstes Projekt erfanden sie die chaotische Steinzeitserie, für die sich innerhalb kürzester Zeit Millionen von Zuschauern begeisterten. Ein Zeichentrick-Spin-off, zwei Realfilme und unzählige Wiederholungen zeugen bis heute von der ungebrochenen Popularität der Serie.

Herr Rossi ist ein kleiner Arbeiter. Er macht in einer Fischfabrik den lieben langen Tag nichts anderes, als Fische in Konserven zu legen.

Und er hat unter den cholerischen Wutausbrüchen seines Chefs zu leiden. Sein einziger Freund ist ausgerechnet der Hund des Chefs, Gaston. Herr Rossi träumt vom Glück.

Von Abenteuern, einem Auto, einer schöneren Wohnung fernab jenes Häusermeers, in dem er wohnt. Eine ganz besondere Trillerpfeife: Mit dieser können die beiden fortan durch Raum und Zeit reisen.

Was sie auch ausgiebig tun. Allerdings hat jede der besuchten Epochen auch ihre Tücken. Und manchmal gilt es sogar richtig schwerwiegende Probleme zu lösen.

Die surrealen Zeitreisen geben den Episoden einen wunderbar verspielten Touch. In den Strudel dieser kleinen Fantasie-Geschichten begibt man sich nur zu gerne.

Schnell entschloss man sich dazu, die Serie im Weltraum spielen zu lassen, mit mäuseähnlichen Wesen auf einem dem Mond stark ähnelnden Set.

Darum geht es in der Serie: Wer fand sie als Kind nicht ein wenig unheimlich? Die Mumins sind von der finnlandschwedischen Schriftstellerin Tove Jansson erfundene, nilpferdartige Trollwesen.

Sie leben im idyllischen Mumintal irgendwo in Finnland. Darum geht es in der Serie: Speedy Gonzales zeichnet sich durch seine ungeheure Schnelligkeit und einen übertrieben starken mexikanischen Akzent aus.

Speedy Gonzales wird zumeist vom Kater Sylvester, hier auch Gringo genannt, gejagt. Ab ist oft auch Daffy Duck der Gegenspieler der mexikanischen Maus.

Speedy kann in der Regel vor seinen Verfolgern wegrennen und sie austricksen. Gut zu wissen: wurde die Figur von Cartoon Network auf Eis gelegt, da die Figur rassistische Stereotype bedienen würde.

Das betrifft besonders die anderen mexikanischen Mäuse aus den Cartoons etwa die Figur Slowpoke Rodriguez , die im Gegensatz zur aufgeweckten Maus Speedy oftmals als langsam, dumm und faul dargestellt werden.

Um ihnen die Langeweile zu vertreiben und ihnen gleichzeitig etwas Lehrreiches fürs Leben mit auf den Weg zu geben, erzählt Tao Taos Mutter den kleinen Freunden Tiermärchen aus aller Welt.

Neben bei uns eher unbekannten Geschichten lernt Tao Tao auch den gestiefelten Kater, die Bremer Stadtmusikanten und die drei kleinen Schweinchen kennen.

Pädagogisch durchaus wertvolle, auch für ganz kleine Zuschauer interessante japanische Zeichentrickserie, die viele spannende und lehrreiche Tiergeschichten bereithält.

Die deutsche Stimme des kleinen Pandas gehört Manou Lubowski, der zuvor bereits als Marco in der gleichnamigen Zeichentrickserie den kleinen Buben synchronisierte, der sich von Italien aus auf die Suche nach seiner Mutter macht.

Darum geht es in der Serie: Bekannte japanische Zeichentrickserie, die auf den ab entstandenen Geschichten von Carlo Collodi basiert: Der Holzschnitzer Gepetto hätte gerne einen eigenen Sohn.

Sie verspricht, einen richtigen Buben aus ihm zu machen, wenn er brav ist. Mit besten Vorsätzen macht sich Pinocchio auf den Weg zur Schule, wird aber unterwegs von einem Marionettentheater abgelenkt, mit dem er von nun an durch die Gegend reist.

Seine ständige Begleiterin, die kleine Ente Gina, ermahnt ihn immer wieder, zurück zu Gepetto zu gehen, doch er hört nicht auf sie.

Als er sich dann doch auf den Weg macht, liegt eine lange Reise vor den beiden. Wie schon in der Disney-Filmversion von spendierte man der zum Leben erwachten Puppe einen Sidekick, den es in der Vorlage ursprünglich nicht gab.

Dabei hat er es unter anderem mit diversen berühmten oder berüchtigten Wildwest-Legenden, Indianerstämmen, der Kavallerie, verfeindeten Clans, schwierigen Siedlern, hitzköpfigen Dampfschiffern und vier dummdreisten Banditen zu tun.

Unvergessen auch der dümmste Hund der Welt, Rantanplan, und natürlich die fiesen Daltons. Darum geht es in der Serie: Garfield ist ein rotgetigerter Kater, der die Faulheit erfunden hat.

Wenn er nicht schläft, isst er am liebsten Lasagne. Seinen Pflichten im Haus seines Besitzers Jon kommt er nur ansatzweise nach, und statt Mäusen hinterherzujagen, sieht er lieber fern oder ärgert Hund Odie.

Dumm nur, dass Jon ausgerechnet auf Bea ein Auge geworfen hat. Wenn ein Tierarztbesuch auch noch auf einen Montag fällt, ist Garfields nächste Depression gesichert.

Der amerikanische Zeichner Jim Davis erfand die Figur des faulen Katers Garfield und veröffentlichte seinen ersten Comicstrip in 40 amerikanischen Zeitungen.

Innerhalb kurzer Zeit übernahmen auch viele andere Blätter die witzigen Geschichten, was Davis sogar einen Eintrag ins Guinness-Buch der Rekorde einbrachte.

Darum geht es in der Serie: Wisconsin Anfang des Eine Waschbärenmutter wurde erschossen. Robby findet ihr verwaistes Baby, nimmt es mit nach Hause und päppelt es liebevoll auf.

Rascal, wie Robby den kleinen Waschbären nennt, gehört schnell zur Familie. Gemeinsam erleben Robby und Rascal viele Abenteuer.

Als Rascal erwachsen wird, entscheidet sich Robby schweren Herzens dafür, seinen tierischen Freund in die Freiheit zu entlassen.

Die Zeichentrick-Adaption aus dem Jahr machte den Jugendbuch-Klassiker und den putzigen Rascal weltweit populär und rührt bis heute kleine Fernsehzuschauer.

Es ist für einen Menschen nur zu erreichen, wenn ein Schlumpf ihn ins Dorf führt oder die Sternkonstellation das Dorf sichtbar macht. Fortbewegungsmittel sind Störche, mit denen weite Entfernungen zurückgelegt werden können.

Die meisten Schlümpfe leben in ausgehöhlten Pilzen, die wie Häuser eingerichtet sind. Sie ernähren sich von Schlumpfbeeren rote Beeren bzw. Sarsaparilla , deren Samen Traumi und seine Crew einst von einer Schiffsreise mitbrachten.

So versucht er, die Schlümpfe zu fangen, um mit ihnen Gold zu machen oder Suppe zu kochen Zusammen mit dem gut situierten Ingenieur Matt Trakker ruft er die M.

Mobile Armored Strike Kommand ins Leben. Nach einem Jahr dann der erste Einsatz: Diebe haben einen hochmodernen Computer gestohlen und sind in die Sahara geflüchtet.

Mayhem beauftragt Trakker, die Gangster ausfindig zu machen. Doch als dieser und sein Team bei den angegebenen Koordinaten ankommen, erwartet sie eine von Mayhem gelegte Falle.

Alle M. Vicious Evil Network of Mayhem auf. Der schmächtige, aber schlaue Wickie ist mit seinen ungewöhnlichen Ideen oft der Retter in der Not.

Die Kinderserie aus den Siebzigerjahren ist eine der beliebtesten im deutschsprachigen Fernsehen. Vom renommierten Studio Zuiyo Enterprises, das auch andere bekannte Serien wie Biene Maja oder Heidi produzierte, wurde das Kinderbuch des schwedischen Autors Runer Jonsson liebevoll und kindgerecht als Zeichentrickfilm umgesetzt.

Darum geht es in der Serie: Die blaue Elise, der berühmteste Ameisen-Staubsauger der Trickfilmgeschichte, jagt unermüdlich, aber genauso erfolglos sein liebstes Opfer: Ameise Charlie.

Elise ist nicht nur ausdauernd, sondern auch ziemlich ungeschickt. So saugt sie mit ihrem blauen Rüssel alles Mögliche ein — Charlie aber kann sich immer retten.

Denn letztendlich zählt nicht Saug- Kraft, sondern Köpfchen! Im Lauf ihrer erstaunlichen Karrieren hat sich der liebenswerte Loser Daffy seine Vertrottelungszulage wirklich verdient, während der bescheidene Stotterer Schweinchen Dick sich vom Hammer schwingenden Eber zum eher nachdenklich-klugen Schweinchen wandelte.

Dadurch bilden die beiden das ideale Team, wobei Daffy ganz selbstverständlich die Hauptrolle für sich beansprucht, während Schweinchen Dick pflichtbewusst den besonnenen und schlauen Kumpel abgibt.

Darum geht es in der Serie: Der rosarote Panther stolpert von Abenteuer zu Abenteuer und löst Probleme stets in stoischer Ruhe und aristokratischer Gelassenheit.

Unbeholfen und eher stümperhaft wirkt dagegen der französische Inspector in seinem immerwährenden Kampf gegen das Verbrechen. Die Serie machte neben dem Panther auch Charaktere wie den Inspector und den blauen Ameisenbär Elise weltweit bekannt und wurde bis in die 90er-Jahre mehrfach fortgesetzt und umbenannt.

Spätere Fassungen, in denen der Panther auch spricht, sind bei vielen Fans der frühen Episoden allerdings weniger beliebt. Darum geht es in der Serie: Zeichentrickodyssee eines kleinen Buben, der seine Mutter sucht: Italien im Jahr Der kleine Marco lebt glücklich mit seiner Familie in Genua, bis seine Mutter eines Tages nach Argentinien geht, um dort Geld für die Familie zu verdienen.

Fortan wartet der kleine Junge sehnsüchtig auf jedes Schiff, das einen Brief der geliebten Mutter bringen könnte.

Als die Briefe ausbleiben, macht er sich gemeinsam mit seinem kleinen Äffchen Pepino auf den Weg, um seine Mutter zu suchen. Auf seiner langen Reise nach Argentinien muss er so manches Abenteuer bestehen, doch die Hoffnung, seine Mutter wiederzufinden, gibt er nie auf.

Regisseur Isao Takahata ist ein Meister seines Faches. Mit dem bewegenden Film Die letzten Glühwürmchen sowie den Zeichentrickserien Heidi und Anne mit den roten Haaren setzte er sich selbst ein Denkmal und schaffte es auch bei Marco wieder, eine liebevolle, warme Atmosphäre aufzubauen.

In den Zeichentrickfilmen wurde Popeyes ständiges Markenzeichen eingeführt: Spinat, den er büchsenweise schluckt, um daraus ungeahnte Kräfte für seine zahllosen Prügeleien zu entwickeln.

Zu Berühmtheit gelangten Lolek und Bolek durch eine langlebige Trickfilmserie, die mit dem preisgekrönten Kurzfilm Die Armbrust begann.

So hatten die beiden bis ihren Auftritt in über Kurzfilmen. Kimba gelingt jedoch die Flucht und er kann in den Dschungel zurückkehren. Dort ist alles anders, fröhlich-bunt und geheimnisvoll.

Und es wimmelt nur so von skurrilen Bewohnern: ein verrückter Hutmacher, der Nicht-Geburtstagsfeiern veranstaltet, eine rätselhafte Grinsekatze, die sich unsichtbar machen kann, und Humpty Dumpty, ein Ei, das auf einer Mauer wohnt.

Fast wie in einem Traum … teilige deutsch-japanische TV-Adaption des weltberühmten Kinderbuches von Lewis Carroll, das bereits erstmals veröffentlicht wurde.

Wie schon bei vielen Trickserien zuvor zeichnete das japanische Studio Nippon für die Umsetzung verantwortlich.

Das Titellied wurde von seiner damaligen Frau Erika gesungen. Mit u. Thomas Fritsch als Sprecher des Anführers Goliath war sie noch dazu super synchronisiert worden.

Mummies Alive! Hey Arnold! Serie Auf Merkliste Zu Listen hinzufügen. Typisch Andy! Quack Pack - Onkel D. War aber wahnsinnig witzig! Es war einmal

Seine Nichte steht dem tollpatschigen Inspektor stets zur Seite. Die meisten Folgen handeln vom Versuch des Katers Tom, die Hausmaus Jerry zu fangen, wobei sich skurrile Verfolgungsjagden und Zweikämpfe ergeben, in denen meistens die Maus die Oberhand behält. Neues vom Süderhof : Hierbei handelt es Tvnov um eine deutsche Kinderserie, die in den 90er Jahren im Fernsehen zu sehen war. Hier baut er sich eine Hütte und beginnt ein neues Leben. Darum geht es in der Serie: Morris Buttermaker Jack Warden, der mit der Serie endgültig zum Star wurdeein vom Schicksal gezeichneter ehemaliger Baseballprofi, wird vor die Wahl gestellt: soziale Arbeit oder Christina Stürmer Freund. Die Kinder sehen ihn und wissen um die Zauberkräfte seiner Melone. Doomsday 2008 fahren sie zu einer Baustelle, in die Fabrik oder parken Catch 22 Film Bus einfach in der Nähe eines Spielplatzes.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

0 thoughts on “Alte Kinderserien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.